Lesegewohnheiten.

29 Mrz

Heute hat mich Asaviel nach meinen Lesegewohnheiten gefragt. Hier meine Antworten:

1. Wann liest du ?
Eigentlich den ganzen Tag, aber doch verstärkt am Abend – manchmal bis in die Nacht herein. Das kommt natürlich darauf an wie spannend die Lektüre ist ;)

2. Wo liest du?
Die meiste Zeit verbringe auf meiner Schlafcouch, allerdings finde ich Lesen in der Badewanne am schönsten und es ist so entspannend. Im Sommer ist mein Lieblingsplatz unser Garten, speziell meine Hängematte :) Das ist fast so gemütlich wie die Badewanne. Prinzipiell kann ich aber überall lesen, auch gerne mal in einer langweiligen Vorlesung ;) Nur im Auto wird mir schlecht. Da muss ich wohl auf Hörbücher umsteigen.

3. Wie viele Bücher liest du auf einmal?
Ich bin gerade dabei mich zu disziplinieren. Früher habe ich am liebsten 5 Bücher parallel gelesen und mit keinem bin ich fertig geworden. Um das ganze effektiver zu gestalten, versuche ich jetzt immer schön ein Buch nach dem anderen zu Lesen. Da ich aber ein großer Fan von guten gemachten Comics und Graphic Novels bin, kann so etwas schon mal dazwischen Rutschen.

4. Machst du zwischendurch Pausen beim Lesen?
Ja schon. Es ist bei den meisten Bücher auch unmöglich diese in einem Ritt durchzulesen. Wenn mich ein Buch aber richtig fesselt und ich unbedingt wissen muss wie es weiter geht, dann hält mich so schnell nichts vom Weiterlesen ab.

5. Überfliegst du Bücher [Querlesen]?
Äußerst selten. Ganze Bücher eigentlich gar nicht. Höchstens früher in der Schulzeit, wenn die Lektüre total uninteressant war, ich aber den Inhalt erfassen musste. Heute überfliege ich nur einzelne Seiten, wenn ich das Gefühl habe, dass die Geschichte gerade nicht voran kommt und ich gelangweilt werde.

6. Wie lange/schnell dauert es, bis du ein Buch durch hast?
Das lässt sich so pauschal ganz schlecht sagen. Wenn das Buch nicht allzu dick und spannend geschrieben ist, dann ist es an einem Tag weg. Bei Büchern mit über 1000 Seiten kann es sich hinziehen, vor allem, wenn man nebenbei noch viele Projekte für die Uni zu erledigen hat.

So, jetzt darf ich noch weitertaggen…
dann tagge ich:
Clee

Advertisements

3 Antworten to “Lesegewohnheiten.”

  1. cleesbuecherwelt März 31, 2011 um 1:19 pm #

    Vielen Dank nochmal! :) Aber … was genau heißt eigentlich „taggen“? xD

    • Die Leserin. März 31, 2011 um 5:26 pm #

      Ich habe keine Ahnung :D Mir ist es ja auch das erste Mal passiert ^^

Trackbacks/Pingbacks

  1. Die Lesegewohnheiten einer Clee-Leseratte « Clee's Bücherwelt - März 30, 2011

    […] ich gesehen habe, wurde ich letztens von der Leserin getaggt – ich hab zwar keine Ahnung, was dieses Wort bedeutet, aber was das nach sich zieht, […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: