Wortschatz #1

21 Feb

Das sagt das Wörterbuch:
<Adj.> [aus frz. bleu mourant = sterbendes (= blasses) Blau, aus: bleu u. mourant = sterbend, 1. Part von: mourir = sterbend] (ugs.): flau, unwohl, übel: ein -es Gefühl; mir ist ganz b. [zumute].

Darum wird es vorgestellt:
„Da wird mir ja ganz blümerant!“, sagte ich zu einer Freundin und dachte mir nichts dabei. „Das hast du dir doch ausgedacht!“, war ihre Antwort. Als mir auch meine Mama bestätigte, dass sie blümerant nicht kennt, wurde mir eines klar: ich muss für dieses Wort kämpfen! Und so steht es nun hier und wartet darauf von euch verwendet zu werden.

Darum mag ich es:
Blümerant steht im Wörterbuch nicht nur vor blumig, es klingt auch so. Es wirkt dezent und unaufdringlich. Es gibt einfach keine schönere Umschreibung für das Unwohl sein. Höre ich dieses Wort, muss ich an Fräulein Prysselius aus Pippi Langstrumpf denken. Sicherlich ist ihr oft blümerant geworden, wenn sie auf Pippi getroffen ist!

Advertisements

10 Antworten to “Wortschatz #1”

  1. muselmu Februar 21, 2012 um 8:07 pm #

    Stimmt, das ist wirklich ein schönes Wort, das es wert wäre, wieder öfter in aller Munde zu sein. Vielleicht schaffe ich es, es ab und zu mal wieder dezent einfließen zu lassen ;)
    Liebe Grüße, muselmu

    • Die Leserin. Februar 21, 2012 um 8:08 pm #

      Das wäre fantastisch! ;)

  2. nettebuecherkiste Februar 21, 2012 um 8:15 pm #

    Stimmt, dass ist ein echt schönes Wort, dass ich persönlich allenfalls noch passiv im Wortschatz hatte… Gut ausgesucht :-)

    • Die Leserin. Februar 21, 2012 um 8:21 pm #

      Danke! Freut mich, dass diese neue Rubrik gut ankommt.

  3. Lena Februar 21, 2012 um 8:18 pm #

    Das Wort habe ich noch nie gehört…aber es hört wirklich hübsch an :-)
    Deine neue Rubrik finde ich super interessant. Bin gespannt, welche Wörter du uns noch so vorstellen wirst!
    LG

    • Die Leserin. Februar 21, 2012 um 8:21 pm #

      Danke, das freu mich zu hören. Die nächsten Wörter stehen schon in der Warteschlange ;)

  4. Nanni Februar 22, 2012 um 11:29 am #

    Bei uns in der Küche hängen Magnete mit aussterbenden Wörtern drauf (waren glaube ich mal in einer Zeitschrift). Darunter ist auch blümerant. Ein wirklich schönes Wort (das mein Rechtschreibprogramm übrigens nicht kennt).

    LG Nanni

    • Die Leserin. Februar 22, 2012 um 5:23 pm #

      Das ist ja eine schöne Idee. Welche Wörter stehen denn da noch so drauf? Vielleicht sollten sie hier auch mal erwähnt werden!

  5. Bücherphilosophin Februar 22, 2012 um 6:43 pm #

    Ich liebe dieses Wort seit ich es mal in einem Comedy Sketch gehört habe – herrlich!

    LG, Katarina :)

    • Die Leserin. Februar 22, 2012 um 6:47 pm #

      Na dann war die Auswahl ja ein Volltreffer. Ich hoffe ich kann in den nächsten Wochen ähnlich begeistern.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: