Archive | Aktionen RSS feed for this section

Challenge: Read… the classics!

21 Dez

Ich habe soeben eine tolle Challenge für 2012 gefunden und mich sofort angemeldet. Worum gehts? Um Klassiker! Ich bin bekennender Fan der Fischer Klassik Reihe und habe auch sonst nichts gegen gute Bücher aus vergangenen Zeiten, welche die Literatur maßgeblich beeinflusst haben. In meinem Regal stehen noch viele dieser Werke, die nur darauf warten gelesen zu werden. Dazu möchte ich die Challenge nutzen. Doch nun ein paar mehr Details für euch.

Ausgedacht hat sich das ganze Lynesque. Und das sind die Regeln:

* Start der Challenge: 01.01.2012
* Ende der Challenge: 31.12.2012
* mindestens ein Klassiker alle ZWEI Monate! (Also insgesamt min. 6 Bücher in 12 Monaten)
* Jedes Werk MUSS aus der unten verlinkten Liste gewählt werden.
* Mitmachen können alle mit: Blog, Lovelybooks-Account oder per Email!
* Rezensionen sind keine Pflicht; aber wünschenswert!
* Eure Blogs, Accounts und natürlich Rezensionen werden hier in der Teilnehmerliste verlinkt!
* Es gibt Strafbücher! Solltet ihr in einem Abschnitt keinen Klassiker lesen, kommt ein Klassiker hinzu! (z.B. Zwei Monate pausieren: 7 Klassiker in 12 Monaten)
* Späteinsteiger können mitmachen! Allerdings müssen Sie im Dezember ebenfalls 6 Klassiker gelesen haben!
* Poste deinen Challengefortschritt als Kommentar oder schicke mir eine Email mit dem Link zu deiner Rezension!
* Liste der möglichen Klassiker

Ich habe mir gerade mal die Liste der möglichen Klassiker angeschaut und eine Vorauswahl getroffen. Und die sieht so aus:

  • Jane Austen: Stolz und Vorurteil
  • Günter Grass: Die Blechtrommel
  • Mary Shelley: Frankenstein
  • Bram Stoker: Dracula
  • Gustave Flaubert: Madame Bovary
  • Friedrich Dürrenmatt: Der Besuch der alten Dame.
  • Alexandre Dumas: Der Graf von Monte Christo
  • Patricia Highsmith: Der talentierte Mr. Ripley

Fast alle dieser Bücher befinden sich in meinem Besitz oder auf meinem Wunschzettel. Außerdem habe ich doch einige Klassiker gefunden, die ich erst dieses Jahr gelesen habe. Es ist wirklich eine schöne Liste und ich freue mich schon darauf!

Vielleicht habt ihr ja jetzt auch Lust bekommen. Ich fänds schön :)

SUB-Abbau-Challenge 08/11: Woche 3.

24 Aug

Ihr wundert euch vielleicht, wo der aktuelle Beitrag zu Challenge geblieben ist … hier kommt er! Er wird aber nicht sehr lang werden. Ich war die letzte Woche viel unterwegs und bin deshalb kaum zum lesen gekommen. Ich hab es nicht geschafft, das aktuelle Buch bis Sonntag zu beenden. Somit hat sich auch nichts geändert. Dafür wird es dann diesen Sonntag wieder mehr zu berichten geben. Ich befürchte nur, mein SUB wird irgendwie gewachsen sein … Aber was solls, es lebe das Buch! ;)

Ich wünsche noch einen sonnigen Tag!
Die Leserin.

SUB-Abbau-Challenge 08/11: Woche 2.

14 Aug

Die zweite Woche der SUB-Abbau-Challenge 08/11 ist vorbei und ich habe diese Woche wieder viel geschafft. Es waren 2 sehr schöne Bücher dabei, aber auch eine herbe Enttäuschung. Mit dem Abbau meines SUBs hat es diese Woche aber trotzdem nicht geklappt – Schuld daran ist ein nettes kleines Buchpaket. Aber damit kann ich gut leben ;) So ein Buchpaket bekomme ich meiner Meinung nach eh viel zu selten. Doch wollen wir mal sehen, was sich getan hat.
Hier meine Woche in Zahlen:

Gelesen:

  1. Christian Moser: Sigmund Freud – Die ganze Wahrheit
  2. Leonnie Swann: Glennkill
  3. Agatha Christie: Blausäure

Neu im Regal:

  1. Jan Wallentin: Strandbergs Stern
  2. Josh Bazell: Schneller als der Tod
  3. Lincoln Child: Nullpunkt

Aktueller SUB: 90 Bücher

Das heißt für meinen SUB, dass sich diese Woche zahlenmäßig nichts getan hat. Ich bin natürlich trotzdem zufrieden – 3 Bücher habe ich geschafft, im nächsten Buch lese ich schon fleißig. Bis jetzt bin ich angenehm überrascht von Strindbergs Stern. Es ließt sich wirklich gut und das Thema ist sehr spannend. Ich hoffe es geht so weiter.
Mein Endziel von 8 Büchern habe ich auch noch fest im Blick. Ich denke das ist absolut machbar, denn das 6. Buch wird in den nächsten 2-3 Tagen beendet und dann sind es ja noch fast 2 Wochen :) Somit sollte mein SUB am Ende des Monats irgendwo bei 80 liegen. Beim Bücherkauf halte ich mich erst mal zurück. An Lesestoff mangelt es mir ja nicht ;)

Ich wünsche euch noch einen schönen Sonntag und einen guten Start in die neue Woche!
Die Leserin.

SUB-Abbau-Challenge 08/11: Woche 1.

7 Aug

So, die erste Woche der SUB-Abbau-Challenge 08/11 ist vorbei und ich möchte eine erste Zwischenmeldung geben. Um am Ende der Challenge auch einen sichtbaren Erfolg vermelden zu können, habe ich Anfang dieser Woche mal meinen SUB durchgezählt. Das Ergebnis lautete 91 Bücher. Allerdings hat sich das schon wieder geändert – wie sollte es anders sein ;)
Hier meine Woche in Zahlen:

Gelesen:

  1. Robert Harris: Imperium
  2. Robert Harris: Titan

Neu im Regal:

  1. Leonie Swann: Glennkill

Aktueller SUB: 90 Bücher

Somit ist mein SUB diese Woche um ein ganzes Buch geschrumpft! Was für ein unglauberlicher erfolg. Allerdings liege ich auf einem guten Kurs, was mein Ziel angeht. 8 Bücher möchte ich lesen – nach einem Viertel der Zeit habe ich ein Viertel geschafft.
Heute Abend werde ich mir sicherlich auch noch ein neues Buch vorknöpfen. Die letzten beiden Bücher von Robert Harris waren eine recht schwere und umfangreiche Kost, aber durchaus lesenswert!

Ich wünsche euch noch ein schönes Restwochenende und un sallen eine neue erfolgreiche und spannende Lesewoche.

Aktion: Sub-Abbau

28 Jul

Die liebe Myriel hat sich eine nette Challenge für den August ausgedacht, bei der ich auch teilnehmen werde. Ziel ist es, im August so viele Bücher wie möglich zu lesen. Jeden Sonntag werde ich hier meinen derzeitigen Stand posten. Außerdem wird Myriel dann immer ein Ranking erstellen.

Ich freue mich über diese Aktion, denn in der letzten Zeit bin ich eher selten zum Lesen gekommen, weil ich gerade umziehe. Da passt es doch perfekt, dass der Umzug genau bis zum 1. August vollzogen ist und ich dann wieder mehr Zeit habe.

Ich bin noch unschlüssig, was ich dann lesen werde. Nachdem ich vor kurzem den letzten Harry Potter Teil im Kino geschaut habe und feststellen musste, dass ich mich an die letzten beiden Bände kaum noch erinnern kann, überlege ich nun, ob ich nicht noch einmal alle Bücher lesen soll. Was meint ihr?
Aber auch sonst wird mir büchertechnisch sicher nicht langweilig. Die ungelesenen Bücher stapeln sich in meinem Regal. Von Krimis und Thrillern habe ich gerad erst mal genug, deshalb werde ich wohl eher zu Historischen Romanen oder Walter Moers greifen.

Sicherlich werde ich die Challenge nicht gewinnen, aber das will ich auch gar nicht. Ich möchte einfach die Zeit nutzen und mal wieder mehr das Lesen genießen. Als Ziel setze ich mir 8 Bücher. Mal sehen, ob ich das schaffe :)