Archiv | Top Ten Thursday RSS feed for this section

Top Ten Thursday #53

1 Mrz

Eure 10 liebsten Märchen

  1. Drei Hselnüsse für Aschenbrödl
  2. Schneewittchen
  3. Schneeweißchen und Rosenrot
  4. Das tapfere Schneiderlein
  5. König Drosselbart
  6. Des Kaisers neue Kleider
  7. Rumpelstilzchen
  8. Das tapfere Schneiderlein
  9. Der Froschkönig
  10. Der falsche Prinz

Diese Woche bin ich auch wieder beim TTT dabei und es hat mir unglaublich viel Freude bereitet. Ich bin ein ganz großer Fan von Märchen – habe sämtliche Märchenbücher und DVDs hier stehen. Märchen sind einfach wundervoll und man kann sie immer wieder lesen und gucken. Einfach fantastisch! Geht es euch auch so? Was sind eure Lieblingsmärchen? Ich bin auf eure Antworten gespannt.

Ich wünsche euch noch einen schönen Abend!
Die Leserin.

Top Ten Thursday #50

9 Feb

10 Biografien aus eurem Bücherregal

  1. Michel Onfray | Maximilien Le Roy: Nietzsche
  2. Christian Moser: Goethe – Die ganze Wahrheit
  3. Christian Moser: Sigmund Freud – Die ganze Wahrheit
  4. Ronnie O’Sullivan: Ronnie
  5. Lindsey Hunter: Unbreakable: My life with Paul – a story of extraordinary courage and love
  6. Reinhard Heß: Mehr als ein Job
  7. Margaret George: Heinrich VIII. Mein Leben
  8. Margaret George: Maria Stuart

Endlich bin ich mal wieder beim TTT dabei. Zu den letzten Themen hatte ich einfach nichts passendes im Regal. Aber das heutige Thema hat mir wirklich gut gefallen, auch wenn ich es etwas weiter gefasst habe. Ich bin im eigentlichen Sinne kein Biografien-Leser, zumindest bis jetzt nicht. Allerdings mag ich biografische Romane und Comics. Und deshalb habe ich einfach mal meine Lieblinge für euch zusammengetragen.
Ich mag es, wenn Biografien mehr oder weniger berühmter Persönlichkeiten auf kreative Art umgesetzt werden. Sie sind dann nicht so trocken und bei mir persönlich bleibt viel mehr von der Person hängen!

Was sind denn eure Lieblingsbiografien?

Ich wünsche euch noch einen schönen Abend!
Die Leserin.

Top Ten Thursday #40

17 Nov

10 Bücher zum Thema ferne Länder / Städte

  1. Bernhard Jaumann: Die Stunde des Schakals
  2. Agatha Christie: Mord im Orientexpress
  3. Jonathan Safran Foer: Alles ist erleuchtet
  4. Daniel Kehlmann: Die Vermessung der Welt
  5. Jan Walletin: Strindbergs Stern
  6. Leonid Jusefowitsch: Der mongolische Fürst
  7. Laila El Omari: Der Purpurhimmel
  8. Christopher Moore: Die Bibel nach Biff
  9. E. W. Heine: Das Halsband der Taube
  10. Paulo Coelho : Der Alchimist

Auch ein interessantes Thema, wobei sich natürlich die Frage stellt, was ferne Länder und Städte sind. Ich hab einfach mal Bücher gewählt, die nicht in Deutschland oder den unmittelbaren Nachbarländern spielen. Außerdem habe ich versucht einiges aus dem asiatischen und afrikanischen Raum zusammenzutragen. Es sind ein paar Schätze dabei :)
Jetzt wird es wieder Zeit bei euch zu schauen!

Ich wünsche euch noch einen schönen Abend!
Die Leserin.

Top Ten Thursday #39

10 Nov

Eure 10 besten Bücher, die ihr in der Originalsprache des Autors gelesen habt

  1. Tilman Röhrig: Funke der Freiheit
  2. Walter Moers: Die Stadt der träumenden Bücher
  3. Bernhard Jaumann: Die Stunde des Schakals
  4. Christian Moser: Sigmund Freud – Die ganze Wahrheit
  5. Friedrich Dürrenmatt: Die Physiker
  6. Daniel Kehlmann: Die Vermessung der Welt
  7. Daniel Kehlmann: Ruhm
  8. Wolf Serno: Der Balsamträger
  9. Erich Kästner: Fabian
  10. Sebastian Sick: Der Dativ ist dem Genetiv sein Tod

Tja, meine Liste wird wohl etwas langweilig ausfallen, weil es alles Bücher deutscher Autoren sind. Wobei das ja nun wirklich nichts Schlechtes ist! Es sind alles ganz tolle Bücher :)
Jetzt bin ich aber gespannt, was ihr für eine Auswahl getroffen habt.

Ich wünsche euch noch einen schönen Abend!
Die Leserin.

Top Ten Thursday #38

3 Nov

10 Bücher zum Thema Bücher oder über die Buchwelt

  1. Walter Moers: Die Stadt der träumenden Bücher
  2. Walter Moers: Das Labyrinth der träumenden Bücher
  3. Marie-Sabine Roger: Das Labyrinth der Wörter
  4. Henrik Lange: Weltliteratur für Eilige
  5. Umberto Eco: Im Namen der Rose
  6. Carlos Ruiz Zafón: Das Spiel des Engels

Wieder ein wunderschönes Thema, aber auch ein anspruchsvolles. Ich habe die 10 leider nicht voll bekommen. Bei meiner Auswahl habe ich mich allerdings auch nur auf Bücher beschränkt, die ich bereits gelesen habe. Letzteres Lese ich gerade erst. Ich hatte anfänglich bedenken, dass mir Carlos Ruiz Zafóns Werke nicht gefallen könnten, aber diese sind schon längst verflogen. Ich musste mich gestern Abend dazu zwingen mit dem Lesen aufzuhören. Bis jetzt ist „Das Spiel des Engels“ ein wahrer Lesegenuss. Ich hoffe natürlich, dass es so weiter geht.

Und jetzt bin ich tierisch gespannt, welche Bücher ihr ausgewählt habt. Da ich das Thema unglaublich interessant finde, wird sich nach der Blogtour mein Wunschzettel wahrscheinlich wieder füllen. Mist ;)

Ich wünsche euch noch einen schönen Abend!
Die Leserin.